An den Anfang der Seite scrollen
2020-11-28T17:11:30.5922656+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Kolloquium „Großwärmepumpen & Hochtemperatur-Wärmepumpen -
Energieeffizienz in ihrer stärksten Form“,


Kolloquium „Großwärmepumpen & Hochtemperatur-Wärmepumpen -<br>
Energieeffizienz in ihrer stärksten Form“,
16. April 2013 Frankurt / Offenbach


Vollkommen neue Anwendungsmöglichkeiten für Wärmepumpen eröffnen sich. Während Wärmepumpen für die Beheizung von neuen Ein- und Mehrfamilienhäusern heute die am meisten verbreitete erneuerbare Technik darstellen, ist der Einsatz bei Großbauten, sowie in der Prozesstechnik noch selten. Einer der Gründe dafür ist die bisherige Begrenzung der Heizungsvorlauftemperatur auf meist 65°C. Es bestand deshalb die Herausforderung Wärmepumpen mit entsprechend hoher Leistung und hohen Heizwasser-Vorlauftemperaturen zu entwickeln. Dieses Ziel konnte OCHSNER im Rahmen der Forschungs- und Entwicklungsarbeit erreichen. Das Unternehmen verfügt nun über seine ersten Hochtemperatur-Wärmepumpen mit einer Vorlauftemperatur bis 100°C. Damit eröffnen sich vollkommen neue Anwendungsmöglichkeiten im Bereich des industriellen und gewerblichen Einsatzes von Wärmepumpen.


Beim Kolloquium „Großwärmepumpen & Hochtemperatur-Wärmepumpen“ welches am 16. April 2013 in Frankfurt / Offenbach (Achat Plaza) stattfindet, wird diese neue Technologie und ihre Anwendungsmöglichkeiten vom OCHSNER Entwicklungsteam ebenso wie von namhaften Experten aus Wissenschaft und Forschung präsentiert.


Mehr Informationen hier

Anmeldung bei:
Mag. Daniela Edermayr, Fa. Ochsner Wärmepumpen GmbH

Tel. +43(0) 5 04245 – 100
Fax +43 (0) 5 04245 – 8110