An den Anfang der Seite scrollen
2020-11-24T03:43:25.7948047+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

MAPETHERM® TILE SYSTEM


MAPETHERM® TILE SYSTEM
Mapetherm® Fliesen System ist ein System das es zulässt Dünnschichtkeramik im Format bis 50/100 cm auf Wärmedämmverbundsystem zu verkleben.

Nach einer Untergrundprüfung (Putz, Beton, Sonstiges), folgt die Fixierung des Sockelprofils MAPETHERM BA. Anschließend werden die Dämmplatten MAPETHERM EPS oder XPS unter Verwendung einer 10 mm Zahnspachtel mit MAPETHERM AR1 (einkomponetiger, zementbasierter Klebemörtel) im Buttering- Floating Verfahren appliziert. Nach 48 bis 72 Stunden der Dämmplatteninstallation kann mit dem applizieren der Spachtelmasse PLANITOP HDM MAXI (zweikomponentige, faserverstärkte, zementbasierte Spachtelmasse mit Puzzolanzement), verstärkt mit MAPEGRID G120 (alkalibeständiges Armierungsgewebe) begonnen werden. Die erste Schicht PLANITOP HDM MAXI muss ca. 3- 4 mm stark sein. (auch Spritzenverfahren möglich) In die erste, noch frische Schicht wird MAPEGRID G120 eingearbeitet. Danach wird in die noch feuchte Schicht der Spachtelmasse ein Spezialdübel MAPETHERM TILE FIX15 (4-5 Stück pro m²) über das Gewebe eingearbeitet. Nach dem Verdübeln ist eine weitere Schicht PLANITOP HDM MAXI notwendig. Die Gesamtschichtdicke muss mind. 10 mm betragen.

Nach der Trocknungszeit von 10 Tage bei guten klimatischen Bedingungen, kann mit der Verlegung der hellen Dünnschichtplatten (Reflexionswert >20%) begonnen werden. Die Platten werden im Buttering- Floating Verfahren mit den Klebern ULTRALITE S2, KERABOND & ISOLASTIC, ELASTORAPID oder KERAQUICK & LATEX PLUS verklebt.

Anschließend wird mit ULTRACOLOR PLUS (Flexfuge mit DropEffect und BioBlock Technologie) verfugt und die Dehnfugen alle 9-12 m² mit MAPESIL LM (einkomponetiges, neutral vernetzendes fungizides Naturwerksteinsilikon) verfüllt.

Nähere Information zu Detaillösungen, sowie individuelle Beratung, abgestimmt auf das jeweilige Bauvorhaben erhalten Sie unter: office@mapei.at

MAPETHERM® TILE SYSTEM