An den Anfang der Seite scrollen
2020-07-05T04:36:06.9660312+02:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

VORAUSDENKEN BEI FEUERSCHUTZ: Normänderung ab 1. April 2014


VORAUSDENKEN BEI FEUERSCHUTZ: Normänderung ab 1. April 2014
MIT KUNEX EINEN SCHRITT VORAUS – JETZT NEU! Feuerschutzelemente EI230 inklusive Stahlzarge

Mit 1. April 2014 werden die Änderungen der ÖNORM B3850 (Feuerschutzabschlüsse – Drehflügeltüren und -tore sowie Pendeltüren; Anforderungen und Prüfungen für ein- und zweiflügelige Elemente) geltend. Eine wesentliche Änderung beinhaltet Punkt 8) “Bereitstellung auf dem Markt” (siehe nachstehenden Auszug):
  • Die Bereitstellung auf dem Markt muss als vollständiges Bauprodukt, bestehend aus Türstöcken/-Zargen mit Befestigungs- und Verfüllungsmaterial, Türblättern, Beschlägen (zB Schlösser, Drücker, Zylinder, Türbändern, Schließmittel u. dgl.) allfälligen Dichtungen und Verglasungen zur Verwendung von Feuerschutzabschluss geeignet, inklusive Montage-/Einbauanleitung vom Hersteller erfolgen.
  • Die Lieferung der Befestigungs- und Verfüllungsmaterialien für Zargen, die in den Montage-/ Einbauanleitungen vom Hersteller exakt definiert sind, darf vom Montagebetrieb erfolgen.
  • Die Bereitstellung einzelner Komponenten kann zeitlich getrennt voneinander erfolgen (zB Zarge mit Befestigungs- und Verfüllmaterial vorab).

Mit KUNEX als Komplettanbieter werden Sie diesen Anforderungen gerecht. Ob Neubau, Sanierung (mit keinem bzw. nur geringem Durchgangslichtenverlust) oder für Massiv- / Trockenbauweise, bei KUNEX finden Sie auf Ihre brennende Frage eine geprüfte Antwort. In nachstehender Aufstellung bieten wir Ihnen einen Überblick über die geprüften und lieferbaren Kombinationsmöglichkeiten von KUNEX-Feuerschutztüren im Element:
  • Holzzargen:        (Einfach- und Doppelfalz)
  • Stahlzargen:       Umfassungs-/Eckzarge auf Mauerwerk oder Ständerwand
  •                            Umfassungs-/Eckzarge zweiteilig für den nachträglichen Einbau
                               (Einfach- und Doppelfalz)                            
                               Stahlblockzarge
  • Holz-Blendrahmen
  • Massiv-Rahmenstock

Sämtliche KUNEX-Feuerschutzelemente sind auch in Verbindung mit Einbruchhemmung WK2 und WK3 erhältlich.


Mehr Informationen finden Sie .