An den Anfang der Seite scrollen
2020-07-02T22:54:26.4328281+02:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

KONE-Aufzug MonoSpace 500 ist Produkt des Jahres 2012


KONE-Aufzug MonoSpace 500 ist Produkt des Jahres 2012
Innovativstes Aufzugsunternehmen gewinnt «World Architecture News Product of the Year Award 2012»
 
 Die Jury würdigte insbesondere den starken Fokus auf die Energieeffizienz. Denn der maschinenraumlose Aufzug KONE MonoSpace 500 erreicht eine um bis zu 35 Prozent höhere Energieausbeute als sein Vorgänger. Diese wird unter anderem durch den verbesserten Aufzugsmotor EcoDisc, intelligentes Stand-by-Management des Aufzugs- und Kabinentürantriebs sowie die serienmäßige LED-Beleuchtung erzielt. Damit erreicht der Aufzug die Energieeffizienzklasse A nach VDI-Richtlinie 4707. Ein weiteres Plus: Der MonoSpace ist zu über 90 Prozent recycelbar.
Allerdings war nicht nur die Energieeffizienz ausschlaggebend für die Prämierung, wie Jurymitglied Branden Moss von der Immobiliengesellschaft Land Securities erklärte: «Die Elemente, die KONE beim MonoSpace 500 zusammengeführt hat, sind richtungsweisend für die Aufzugsindustrie. Sie reichen vom Design über den Fahrkomfort bis hin zur Energie- und Raumeffizienz.»

Erleben Sie wie der neue Standards setzt:
  • Bessere Energieeffizienz
  • Besserer Fahrkomfort
  • Besseres Design (ausgezeichnet mit 2 RED DOT Design Awards)
  • Bessere Raumeffizienz

Testen Sie den neuen

Entdecken Sie mit dem KONE Car Designer die neue Kone Design Collection.
Diese beinhaltet 52 inspirierende Aufzugskabinen, die unser mehrfach ausgezeichnetes Designteam für Sie erstellt hat. Aus einer Million Möglichkeiten finden Sie schnell und einfach das Design, das am besten zu Ihrem Gebäude passt.
Mit dem KONE Car Designer können Sie die Kabinendesigns Kone Design Collection modifizieren oder Ihr persönliches Design gestalten. „Mixen und matchen“ Sie unterschiedliche Materialien mit vielfältigen Accessoires und Beleuchtungslösungen und kreieren Sie ein Kabineninterieur, das perfekt zu Ihrem Gebäude passt.


Die «World Architecture News» (WAN) ist ein globales Netzwerk; das gleich benannte Medium wird von über 222.000 Architekten gelesen. Eine Aufgabe des WAN ist es, den weltweiten Wettbewerb zu fördern. Das Netzwerk kürt jährlich das Produkt des Jahres, um die besten architektonischen Werke zu würdigen. Sponsor der diesjährigen Auszeichnung ist BAU, die Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme. KONE erhält den Award am 17. Januar 2013 im Rahmen der Messe in München.
Laut «Forbes» eines der innovativsten Unternehmen weltweit
Im September 2012 startete KONE mit der weltweiten Einführung der dritten Generation MonoSpace, im Januar 2013 folgt die Prämierung durch die WAN in München. Und heuer vermeldet «Forbes», dass KONE auf der «Forbes»-Liste der 100 weltweit innovativsten Unternehmen den 42. Platz belegt. Der finnische Konzern ist damit nach 2011 auch in diesem Jahr einziges Aufzugs- und Rolltreppenunternehmen unter den Top 50.
Die «Forbes»-Liste beruht unter anderem auf der Einschätzung von Investoren, wie sich das Geschäft eines Unternehmens aufgrund künftiger Produkte und Technologien entwickeln wird. Hohe Ausgaben für Forschung und Entwicklung gelten damit als Schlüsselfaktor für wirtschaftlichen Erfolg. Tatsächlich investiert KONE systematisch auf diesem Gebiet. Das Unternehmen hat seine entsprechenden Ausgaben in den vergangenen Jahren kontinuierlich gesteigert, zuletzt auf beinahe 71 Millionen Euro, rund 1,4 Prozent seines Nettoumsatzes. Diese Anstrengungen zahlen sich aus. So hält KONE über 3000 Patente.