An den Anfang der Seite scrollen
2020-12-05T05:22:47.1493750+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

KEIM Unikristalat


die weltweit erste und einzige einkomponentige dispersionsfreie Silikatfarbe
KEIM Unikristalat

Mit KEIM Unikristalat ist es erstmals gelungen, eine rein silikatisch gebundene einkomponentige Fassadenfarbe zu formulieren, die keine Dispersionsbindemittel enthält. Die Farbe bindet deutlich spannungsärmer ab als die klassische zweikomponentige reine Silikatfarbe.

Insbesondere im Umfeld der Denkmalpflege können mit dieser einkomponentigen Silikatfarbe damit auch instabilere Putze oder sehr dünne Putzschichten bzw. Schlämmen gestrichen werden. KEIM Unikristalat ist auf allen Putzen der Mörtelgruppen P I bis III bzw. CS I bis IV einsetzbar.
Die anwendungsfertige, nicht-hydrophobierte, rein anorganisch pigmentierte Fassadenfarbe führt über den Prozess der „Feinverkieselung“ zu einer spannungsarmen Abbindung und enthält geringste organische Zusätze < 1 %.

Wie alle Fassadenfarben aus dem Hause KEIM zeichnet sich KEIM Unikristalat durch eine mineralisch matte, antistatische und nicht thermoplastische Oberfläche, Nicht-Brennbarkeit, UV-Beständigkeit in allen Komponenten und hohe Witterungsbeständigkeit aus. Sie weist zudem eine günstige Ökobilanz auf und ist baubiologisch einwandfrei.