An den Anfang der Seite scrollen
2020-12-05T22:23:57.8886328+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

HUECK+RICHTER: Bereichert den Profilmarkt, neue Brandschutzserien im Programm


HUECK+RICHTER: Bereichert den Profilmarkt, neue Brandschutzserien im Programm

Auf Erfolg aufbauen. Das ist das Motto der Entwicklungsingenieure von HUECK/HARTMANN. Aufbauend auf die erfolgreichen Serien Lambda wurden nun die Brandschutzserien Lava entwickelt.

2009 wurde die Serie Lambda 77 L mit hochwärmegedämmten Profilen für Fenster und Türen erfolgreich am Markt eingeführt. Es lag nahe, dieses erfolgreiche Konstruktionsprinzip mit Brandschutzfunktionen zu erweitern. Das Ergebnis umfangreicher Forschung und Prüfung sind die neuen Brandschutzserien Lava von HUECK/HARTMANN. Die neuen Konstruktionen wurden erfolgreich nach EN 1634 bzw. EN 1364 geprüft und decken alle Anforderungen an E 30 / EW 30 sowie EI 30 ab.

Baukastenprinzip fortgesetzt
Dank ihrer Anlehnung an den Aufbau der Lambda-Serien sind Zubehör und Beschläge von Lava und Lambda untereinander kombinierbar und mit den gleichen Werkzeugen zu verarbeiten. Identische Profile bzw. Profilierungen ergeben ein harmonisches architektonisches Bild dank gleicher Ansichtsbreiten. So findet das Baukastenprinzip von Lambda bei Lava seine erfolgreiche Fortsetzung.

Lava wird in zwei Serien angeboten.

Serie Lava 77 F (EI 30 und EW 30)
Die Profile sind mit denen der Tür- und Fensterserien Lambda 77 L identisch. Die Brandschutzserie Lava 77 F ist eine Türen- und Fensterkonstruktion mit ausgezeichneter Wärmedämmung. Sie entspricht der Klassifizierung EI 30 und EW 30 und ist für den Einsatz im Innen- und Aussenbereich konzipiert.
U-Wert nach Bedarf
Der U-Wert kann durch unterschiedliche Materialien der Brandschutzeinschübe entsprechend den Anforderungen gesteuert werden. Die Einschübe aus Silikatschaum bringen besonders gute Werte bei der Wärmedämmung. Somit entspricht nun Brandschutz auch im Aussenbereich den bauphysikalischen Anforderungen indem es den Wärmeverlust auf ein Minimum reduziert.

Innovative Features

- Die Serie Lava 77 F wurde für mehrere Glastypen geprüft und 
  kann so noch besser an den Bedarf angepasst werden.
- Die Lava 77 F Fenster ermöglichen den Einbau eines
  automatischen Schließantriebes, der mit dem Brandmelder
  gekoppelt ist.
- Als Neuheit erlaubt die Konstruktion den Bau von
  vorgehängten geschoßübergreifenden Stiegenhausfassaden.

Serie Lava 65 F (E 30 und EW 30)
Die Brandschutzserie Lava 65 F ist eine ungedämmte Türserie die von der Lambda 65 M Türe abgeleitet wurde und für den Innenbereich vorgesehen ist.

Innovative Features

- HUECK+RICHTER hat es geschafft als einziger Anbieter E 30
  Aluminium-Brandschutztüren mit einfacher ESG-Verglasung
  zu prüfen.
- Einfache Handhabung auf Grund des geringen Glasgewichts.
- Die vollständige Transparenz des Glases bringt hervorragende   optische Qualität.
- Neben der üblichen Standardverglasung stehen auch Varianten
  für mittige Verglasung zur Verfügung.
- Für spezielle Anwendungen ist Verglasung von beiden Seiten   möglich.

HUECK+RICHTER hat die Einführung der neuen Brandschutzserien Lava penibel vorbereitet und die Prüfungen nach europäischer Norm erfolgreich absolviert. Außendienst, Systemtechnik und unsere Werkstätte stehen für die Beratung unserer Kunden und Partner bereit.
Das neue Brandschutzsystem Lava ist ab Lager verfügbar, die Registrierung von Verarbeitern ab sofort möglich.

Weitere Entwicklungen im heurigen Jahr: Konstruktionen EI 60 und EI 90 auf Basis der Lambda/Lava Serien sowie eine Brandschutzfassade sind in Vorbereitung.