An den Anfang der Seite scrollen
2019-05-27T00:06:55.6171641+02:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Grundierungen von Ceresit – passend für alle Untergründe


Der perfekte Start für jeden Job!

Grundierungen von Ceresit

Das „Invisible Power“ Konzept beinhaltet Produkte die rasch sichtbaren Ergebnisse liefern. Die schnell trocknenden Ceresit Grundierungen sind mit Kontrollfarbe ausgestattet, verbessern die Haftfähigkeit, verfestigen den Untergrund und sorgen für einen einheitlichen Haftverbund.

Kritische Untergründe können den Erfolg Ihrer Arbeit stark beeinflussen. Ceresit Grundierungen bieten Ihnen die Grundlage für ein perfektes Endergebnis, unabhängig von der Art der Bauarbeiten – Verfliesen, Bodenlegen oder Abdichten. Die Preis-Leistungsstarken Ceresit-Voranstriche sind die richtige Lösung für zuverlässige Resultate.

Den Untergrund richtig vorzubereiten ist einer der wichtigsten Schritte bei Bauarbeiten – das verbessert die Haltbarkeit nachfolgender Schichten und erhöht die Wirksamkeit sowie die Leistung von Baustoffen. In der modernen Architektur ist man mit einer Vielzahl von Oberflächen und Belägen konfrontiert. Um den vielfältigen Anforderungen eines Bauprojektes von Anfang an gerecht zu werden, haben wir die Ceresit Profi-Grundierungen entwickelt. Je nach Beschaffenheit und Art des Untergrundes zeigen die Voranstriche unterschiedliche Eigenschaften. Daher hat die Verwendung Funktionen und Vorteile.

Grundierungen von Ceresit

Einerseits binden sie Staub und lose Partikel. Dadurch wird die Oberfläche des Untergrundes verfestigt und, im Endeffekt, die Haftung verbessert. Daneben sorgen Grundierungen für einen einheitlichen und gleichmäßig verteilten Haftverbund. Darüber hinaus wirken die Voranstriche saugfähigkeitsvermindernd, was wirtschaftliche und praktische Vorteile mit sich bringt – man braucht nicht so viel Folgematerial (z.B. Farbe) verwenden und die nachfolgenden Schichten (Fliesenkleber, Ausgleichsmassen, etc.) lassen sich leichter auftragen. Außerdem verringert sich die Gefahr, dass Folgematerialien zu schnell austrocknen, was die Rissbildung an der Oberfläche vermindert.

Eine der wichtigsten Aufgaben der Voranstriche ist es jedoch, einen stark haftenden Untergrund für Folgeschichten aufzubauen. Die Erfüllung dieser Anforderung hängt natürlich von der Beschaffenheit des Untergrunds ab. Es werden unterschiedliche Grundierungen benötigt, wenn es sich um einen saugenden, nicht-saugenden oder nicht-bauüblichen Untergrund handelt. Für alle Untergründe finden sich passende Lösungen im Ceresit-Sortiment! Wenn Sie, keramische Beläge oder Naturstein auf saugfähigen und nicht saugfähigen Untergründen verlegen, oder Bodenausgleichsmassen einsetzen wollen, empfehlen wir CN 94 CONCENTRATE – HAFTGRUND. Für den sicheren Haftverbund von keramischen Belägen, Naturstein und Spachtelmassen auf kritischen Untergründen, die glatt und nicht-saugend sind empfehlen wir Ihnen Ceresit CT 19 KONTAKTGRUND SUPERGRIP. Als lösemittelfreie Grundierung mit gelber Kontrollfarbe für die Saugfähigkeitsverminderung und Verfestigung von saugenden Untergründen empfehlen wir CT 17 TIEFENGRUND. Die schnell trocknende Grundierung liefert rasch sichtbare Ergebnisse – trocknet innerhalb von 2 Stunden nach der Anwendung, verbessert die Haftfähigkeit, verfestigt den Untergrund und sorgt für einen einheitlichen Haftverbund.  

Grundierungen von Ceresit – passend für alle Untergründe!
Grundierungen von Ceresit – passend für alle Untergründe!

Mehr Informationen finden Sie in unserem .