An den Anfang der Seite scrollen
2021-01-26T12:09:28.3549453+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

GM Zargenprofile: Ästhetische Glastrennwände, effiziente Montage


GM Zargenprofile: Ästhetische Glastrennwände, effiziente Montage

Bei seinen Produkten legt Glas Marte auf zwei Aspekte stets großen Wert:
erstens dass das Glas – und nicht seine Befestigung – im Vordergrund steht. Und zweitens, dass die Montage der Elemente so einfach wie möglich ist. Dabei macht der Hersteller auch bei seinen Trennwandsystemen keine Ausnahme.


Dank ihren äußerst schlanken Profilen, die eine Ansichtsbreite von nur 22 mm aufweisen, zeichnen sich die GM Glas-Trennwandsysteme durch ein ausgesprochen filigranes Erscheinungsbild aus. Dabei sind sie flexibel einsetzbar und eignen sich für fast jede Raumsituation sowie annähernd jeden Gestaltungswunsch. Beispielsweise kann der Planer die Position der Tür frei wählen und unter anderem entscheiden, ob er einen einfachen Öffnungsflügel, eine raumhohe Tür oder eine Tür mit Oberlicht einbauen möchte. Genauso kann er die Breite der einzelnen Glasfelder an die örtlichen Gegebenheiten anpassen und festlegen, ob diese mithilfe von Silikon, Dichtprofilen oder transparentem Klebeband miteinander verbunden werden sollen Selbstverständlich ist es auch möglich, die Fugen ganz einfach offen zu gestalten. Und auch bei der Dimension und im Schallschutzgrad der Glaswand sind dem Planer fast keine Grenzen gesetzt. Standardmäßig bietet Glas Marte die Trennwandprofile in den Farben niro matt, silber eloxiert und chrom an. Doch auf Anfrage beschichtet der Hersteller sie auch in allen gewünschten RAL-Farben. Damit zeigt sich: Die GM Zargenprofile eignen sich für Einzelanlagen bis hin zum großformatigen Objekteinsatz.

GM Zargenprofile von Marte Glas
GM Zargenprofile von Marte Glas

GM Zargenprofile von Marte Glas
GM Zargenprofile von Marte Glas

Effiziente Montage
Gleichzeitig bestechen die GM Zargenprofile durch ihre einfache Montage. Diese basiert auf der stetigen Weiterentwicklung der Profilquerschnitte und der konsequenten Ausrichtung auf die Achsen der Trennwandkonstruktion. Sämtliche Beschläge, Schlösser und das Profisystem selbst sind sehr kompakt. Unabhängig davon, ob man sehr dünne oder doch 16mm dicke Schallschutzgläser verwendet die gesamte Bautiefe ist auf 40mm beschränkt. Diese klare Struktur ermöglicht eine schnelle und saubere Arbeitsvorbereitung und Durchführung. Dadurch haben sich die Fehlerquellen für den Handwerker deutlich minimiert. Der Handwerker kann die Trennwände schnell und effizient in Trockenverglasung montieren. Ganz entsprechend dem Motto: schön anzuschauen, leicht einzubauen.


Glas Marte GmbH
Brachsenweg 39
6900 Bregenz, Österreich
Tel.: +43 5574 6722-0
Fax: +43 5574 6722-55

Mehr Informationen finden Sie unter: