An den Anfang der Seite scrollen
2020-11-30T21:00:37.5580938+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

WELL - Water Efficiency Label


WELL - Water Efficiency Label
Neues Effizienzlabel erleichtert die Kaufentscheidung

Das neue Wasserspar-Label Water Efficiency Label (WELL) erleichtert Verbrauchern und Betreibern die Auswahl effizienter, wassersparender Armaturen und Sanitärgegenstände.

Das WELL Label lehnt sich an die bekannten und gut eingeführten Effizienzlabels für Elektro-Haushaltsgeräte an und erfüllt eine ähnliche Funktion.

Es gibt den Verbrauchern sowie den Entscheidern im öffentlichen/gewerblichen Bereich auf einen Blick eine Orientierung, ob sie ein sparsames und effizientes Produkt auf dem aktuellen Stand der Technik erwerben.  
   
WELL-Klassifizierung für Geberit Sanitärprodukte
Bereits zur Einführung des neuen WELL Labels der European Valve Manufacturers Association (EUnited Valves) wurden Geberit Produkte mit dem neuen Label klassifiziert.

Das WELL Home Label erhält der bewährte Unterputz-Spülkasten UP320. Mit geringem Wasserverbrauch bei hoher Spülleistung erreichte er 4 von 4 möglichen Sternen und die höchste Klasse A.

Ebenfalls 4 Sterne und somit die Topklasse beim Wassersparen hat das innovative Sanitärmodul Geberit Monolith erhalten.

Das WELL Public Label mit Bestwertung 6 von 6 Sternen und Klasse A gab es für den UP-Spülkasten Geberit UP320 in Kombination mit HyTronic/Mambo-Auslösung sowie für die Geberit Urinalsteuerung elektronisch.Die Urinalsteuerung mit pneumatischer Handauslösung erhielt ebenfalls das WELL Label.

Geberit HyTronic Waschtisch-Armaturen weisen sich durch erhöhte Sparsamkeit aus und haben deshalb das WELL Label erhalten.

Reaktion auf gewachsenes Umweltbewusstsein
Mit der Einführung des WELL-Labels reagiert die EUnited Valves auf das wachsende Umweltbewusstsein der Verbraucher.Sie trägt damit dem nachvollziehbaren Wunsch nach Informations- und Orientierungshilfe für eine bewusste Kaufentscheidung Rechnung. Dazu unterstreicht das neue Klassifizierungssystem den Anspruch von EUnited Valves, den verantwortungsvollen Umgang mit der Ressource Wasser zu fördern.

Strenge Bewertungskriterien
Grundvoraussetzung für eine WELL-Klassifizierung ist, daß alle für das Produkt zutreffenden europäischen Normen (EN) eingehalten werden. Außerdem müssen Armaturen im privaten Bereich zusätzliche Funktionen erfüllen und es dem Benutzer ermöglichen, Wasser auch für Wellness-Anwendungen zu nutzen. In der Klassifizierung für den öffentlichen gewerblichen Bereich steht noch stärker der Aspekt des Wassersparens im Vordergrund. Hier stellt das Label auch höhere Hygieneanforderungen.