An den Anfang der Seite scrollen
2019-12-12T05:56:02.8674453+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Drei starke Komponenten für den Bauanschluss


Drei starke Komponenten für den Bauanschluss
Bauanschlusskonzept für GU-thermostep Bodenschwellen
Die geprüften, perfekt aufeinander abgestimmten Komponenten aus der Bodenschwelle GU-thermostep, der Profilverbreiterung und dem Montageset ergeben ein komplettes System – Gretsch-Unitas erfüllt dabei nicht nur alle Aspekte der Energieeinsparung nach den einschlägigen Verordnungen, sondern verwirklicht auch den Wunsch nach höchstem Wohnkomfort:
  • Geeignet für den Einsatz mit den Bodenschwellen GU-thermostep 164 und 204
  • Hohe Wärmedämmung – Passivhauszulassung, Vermeidung von Tauwasser- und Schimmelbildung
  • Hohe Schalldämmung
  • Zeitsparende Montage und Bauabnahme ohne Abhängigkeit von anderen Gewerken möglich
  • Zulassung Brandschutzklasse B1


Einsatzgebiete:
  • Abdichtung von Hebeschiebetüren und -fenstern gegen erdberührende Bauteile wie Kellerwände und Bodenplatten
  • Abdichtung gegen Bodenfeuchte (Kapillarwasser, Haftwasser) und nicht-stauendes Sickerwasser (in Anlehnung an DIN 18195 Teil 4)
  • Abdichtung von Balkonen, Terrassen im Außenbereich
Eigenschaften des GU-Montagesets
  • Durch ift Rosenheim GmbH geprüftes System
  • Selbstklebend, einfache Verarbeitung, sofort funktionsfähig
  • Alterungs- und witterungsbeständig, UV-stabilisiert
  • Hohe Reißfestigkeit durch Kreuzlaminierung der Folie
  • Druckwasserdicht bis 2 kPa (auf der Folienseite)
  • Lösemittel- und bitumenfrei, bitumenverträglich, nicht korrodierend


Glatte Folienoberfläche mit Vlies
  • Temperaturbeständigkeit -40 °C bis +90 °C
  • Untergrund mit GU-Primer vorbehandeln
  • Brandverhalten B2 (Euroklasse E)
  • Verbundwerkstoff Butyl, sd-Wert 150 m; Außenflies, sd-Wert 0,5 m
  • Materialstärke 1,0 mm +/- 0,2 mm
  • Erfolgreiche Verträglichkeitsprüfung von 2k-Flüssigkeiten der Fa. WestWood Kunststofftechnik GmbH mit GU-Montage-Butyl-Außenband und GU-Montageecken
Das Bauanschlusskonzept besteht aus:
  • Bodenschwellen GU-thermostep 164 und 204
  • Profilverbreiterung
  • GU-thermostep 164 und 204
  • GU-Montageset:
  • GU-Montageecken,
  • GU-Montage-Butyl-Außenband

Hier finden Sie den aktuellen Flyer zum Bauanschlusskonzept.