An den Anfang der Seite scrollen
2020-07-15T02:34:58.5461093+02:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Hochwertige Steine für öffentliche und private Freiräume


Hochwertige Steine für öffentliche und private Freiräume
Was WU Wien, Shopping City Süd und Seefestspiele Mörbisch gemeinsam haben? Sie setzen auf Produkte von Friedl Steinwerke.


Seit bereits 60 Jahren fertigen Friedl Steinwerke Produkte aus Beton und tun das mit den allerhöchsten Ansprüchen an Design und Qualität. Höchstqualitativer Beton, sorgfältig hergestellte Oberflächen, moderne Optiken und Farben zeichnen die Pflastersteine, Bodenplatten, Großformatplatten sowie die ergänzenden Gestaltungselemente von Friedl Steinwerke aus.

FRIEDL INDIVIDUAL – Individualität durch Sonderproduktionen
Neben seinem umfassenden Standardsortiment an Formaten und Farben punktet das burgenländische Unternehmen mit seinen Möglichkeiten für Sonderproduktionen. Einige große Objekte wurden mit Steinen ausgestattet, die nach den speziellen Anforderungen der Architekten und Planer produziert wurden:

Die beim Campus der Wirtschaftsuniversität Wien eingesetzten Großformatplatten und Pflastersteine sind Sonderanfertigungen, die nach den Format- und Farbwünschen der zuständigen Architekten im werkseigenen Labor von Friedl Steinwerke entwickelt wurden. Vier Formate in drei Erdton-Abstufungen – teils feingestrahlt, teils feingestrahlt und diamantgebürstet – kamen auf der Haupttransversalie zum Einsatz.

Um der Fläche am Campus Lebendigkeit und Wärme zu verleihen, wurden unterschiedliche erdtönerne Farbabstufungen
für die Steine entwickelt. 90 x 60 x 18 cm, 90 x 45 x 18 cm und 90 x 30 x 18 cm groß sind die Magnum VG4 Platten,
die die 600 m lange Haupttransversalie durch den Campus gestalten.

Auch die Eingangsflächen der Shopping City Süd sind mit extra angefertigten Produkten von Friedl Steinwerke gepflastert. Die 60 x 60 x 16 cm großen Steine sind mit einem Edelsplitt-Vorsatz (Edelsplitt weiß und Edelsplitt anthrazit) versehen, feingestrahlt und diamantgebürstet sowie mit der diffusionsoffenen Beschichtung Duoprotect 60 veredelt. Diese Beschichtung ermöglicht eine leichtere Reinigung der Steine, etwa das Entfernen von Kaugummi.

Die 60 x 60 x 16 cm großen Steine vor der Shopping City Süd sind mit der Verschiebesicherung VG4 ausgestattet und beschichtet.

Im Zuge der Umbauarbeiten der Seefestspiele Mörbisch haben sich die Verantwortlichen bei der Flächengestaltung ebenfalls für Produkte von Friedl Steinwerke entschieden: Auf der Panorama-Terrasse wurden Classic Bodenplatten aus dem Standardprogramm verlegt, Linea VG4 Pflasterplatten und Largo Bodenplatten im Format 60 x 30 cm kamen am Vorplatz und im Mittelgeschoß zum Einsatz.

Das moderne und großzügige Erscheinungsbild der Panorama-Terrasse unterstreichen die 50 x 50 cm großen
Classic Bodenplatten von Friedl Steinwerke.

Hochwertige Steine für öffentliche und private Freiräume
Die Pflastersteine, Platten, Bordsteine und Raseneinfassungen des burgenländischen Unternehmens sind neben der CE Kennzeichnung auch ÖNORM geprüft. Das bedeutet, dass staatlich akkreditierte Institutionen die hohe Qualität regelmäßig kontrollieren. Friedl Steinwerke zählen zu den wenigen heimischen Herstellern, die sich einer freiwilligen ÖNORM Fremdüberwachung unterziehen. Durch sie ist garantiert, dass die angegebenen Qualitätskriterien und Verwendungsklassen auch tatsächlich erfüllt werden. Darüber hinaus setzen Friedl Steinwerke auf eine strenge Eigenüberwachung durch geschulte Mitarbeiter, die die Beständigkeit in der Produktqualität dokumentieren und gleichzeitig die hohen Qualitätsstandards bei Produktentwicklungen umzusetzen wissen.


Mehr Informationen finden Sie unter .


Fotocredits
WU Wien und SCS: Markus Kaiser, Graz/Friedl Steinwerke
Seefestspiele Mörbisch: Friedl Steinwerke