An den Anfang der Seite scrollen
2020-11-27T14:29:06.7514453+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

FRANNER setzt auf unsichtbaren Schallschutz mit Pinta® BALANCE ART


FRANNER setzt auf unsichtbaren Schallschutz mit  Pinta<sup>®</sup> BALANCE ART
Pinta® BALANCE ART sind hoch wirksame Akustikelemente zur direkten Verklebung an der Wand, zur Abhängung oder für den stehenden Einsatz. Diese Akustik-
elemente bestehen aus Melaminharzschaum mit umlaufendem Aluminiumrahmen und einer Textilbespannung.
Mit Pinta® BALANCE ART lassen sich Büro- und Konferenzräume, Seminar- und Veranstaltungsräume, Ausstellung-
sräume, Kantinen und Restaurants optisch sehr kreativ gestalten. Der Einsatzbereich ist sehr vielseitig: hinter einem dekorativen Bild oder hinter Projektionswänden bis zu großen, kompletten Wandflächen. Alle AkustikelPinta® BALANCE ART in Kantinen: das Beispiel der Österreichischen Nationalbank zeigt, wie sich die Schallschutz-Paneele sehr dekorativ und unsichtbar in die Wandkonstruktionen einfügen lassen. Die Elemente können mit einer ganz persönlichen Note versehen werden, gleichzeitig wird für eine optimale Raumakustik gesorgt.
Pinta® BALANCE ART kann auch beidseitig gestaltet und dann als abgehängter Raumteiler eingesetzt werden. Auch große Wände lassen sich damit mit Logos, Schriftzügen oder Foto-Motiven  individuell gestalten  – fugenlos bis zu einer Maximalgröße von 10  x 5 Meter. Und wenn das Bildmotiv nicht mehr gefällt, wird der bedruckte Stoff einfach ausgetauscht.
Zur Auswahl stehen drei bedruckbare Stoffe mit unterschiedlichen akustischen Eigenschaften sowie Reinwollfilze und einfarbige Textilien, die in einem Spannrahmen montiert werden.

Produktvorteile:
  • Motiv und/oder Text frei wählbar
  • individuelle Formatwahl (Maximalformat 10.000 x 5.000 mm); ein- oder beidseitig gestaltbar
  • bei Motivdruck 3 Stoffarten mit unterschiedlicher Haptik und akustischen Eigenschaften erhältlich
  • akustische Eigenschaften durch verschiedene Elementdicken variierbar
  • unbedruckte Ausführungen mit Akustikfilz und einfarbigen Textilien möglich
  • Deckstoff waschbar
  • dekorative Akustik und Platzersparnis durch außergewöhnliche Absorptionswerte bei geringer
  • Materialstärke
  • frei von künstlichen und natürlichen Mineralfasern, Halogenen und FCKW
  • akustisch geprüft: Prüfbericht 1171-001-08
  • Akustikmaterial der Baustoffklasse B1 (schwer entflammbar)
  • nach DIN 4102, allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis: P-NDS04-291
  • auch als abgehängter Raumtrenner nutzbar
  • Montage auf Glaswänden möglich
Dicke einseitige Ausführung:  20 mm, 26 mm, 49 mm
Dicke doppelseitige Ausführung:  49 mm
Textilauswahl für Motivdruck:  POLY, TREVIRA, ARTIST
Textilauswahl ohne Motivdruck:  TREVIRA CS SATIN, Filztuch, kundenseitig beigestellte Materialien
Rahmen: Aluminium eloxiert

Referenzbeispiele:

Pinta® BALANCE ART im Besprechungsraum: hier können die Akustikelemente einfach hinter der Projektionswand versteckt werden.
Pinta® BALANCE ART im Seminarraum: versteckt hinter einem großen Bild stellt es eine optimale Raumakustik sicher.
Pinta® BALANCE ART in Kantinen: das Beispiel der Österreichischen Nationalbank zeigt, wie sich die Schallschutz-Paneele sehr dekorativ und unsichtbar in die Wandkonstruktionen einfügen lassen.

Professionelle Verlegung und Verarbeitung
Aber nicht nur das erstklassige Dämmmaterial, sondern auch die professionelle Verlegung spielt eine große Rolle, um eine angenehme Raumatmosphäre sicherzustellen,  weiß Susanna Juresa-Franner, Geschäftsführerin von FRANNER Lärmschutz: „Durch die verbesserte Raumakustik  werden die Besucher von Büros, Besprechungsräumen, Seminar- und Konferenzräumen oder Kantinen  vor unzumutbaren Lärmbelästigungen optimal geschützt. Gerade in solchen Räumen  ist es besonders wichtig, sich ohne störende Schallreflexionen in Ruhe  mit seinem Gesprächspartner unterhalten zu können.“
Für Lärmschutzmaßnahmen in Büros, Konferenzräumen und Lokalen bietet FRANNER Lärmschutz seit über 25 Jahren allen Architekten und Bauherren eine professionelle Beratung und technisch ausgereifte Produkte an.  Denn eines ist sicher: Professioneller Lärmschutz beginnt schon in der Planungsphase. 

Weitere Details zu Lärmschutzprodukten und den vielfältigen Anwendungsbereichen finden sie .