Das neue 4-Kurven-System


Das neue 4-Kurven-System

Das neue 4-Kurven-System

Aus dem bewährten System 3KSplus wird 4KS. Neu sind unter anderem der asymmetrische Wendeschlüssel für mehr Kopierschutz, eine versteckte
4. Kurve und das Patent bis 2035.

Was ist neu bei 4KS?
Stabiler durch neue Form
Der Schlüssel wurde an die Kundenbedürfnisse angepasst.

Der 4KS-Schlüssel ist jetzt:
- ergonomischer – neue Reidenform
- kompakter – verkürzte Schlüsselspitze
- insgesamt stabiler

Das neue Prägedesign modernisiert das Erscheinungsbild.

Stärker durch vielfältigere Ausrechnungsmöglichkeiten
Das neue 4KS Schließsystem zeichnet sich durch seine Kombinatorik aus. Es verfügt über einen ganz neuen Ausrechnungsraum und ist damit ideal für große und komplexe Schließanlagen, wie z.B. bei öffentlichen Gebäuden.

Sicherer durch neues Patent
Mit dem Patent bis 2035 erfüllt 4KS z.B. für öffentliche Ausschreibungen ein weiteres wichtiges Kriterium. Die Betreiber können sicher sein, dass nur berechtigte Personen einen Nachschlüssel erhalten.

Die versteckte vierte Kurve
Auf den 2 Schlüsselseiten verläuft die Einzelkurve asymmetrisch – im Gegensatz zur symmetrischen Doppelkurve. Die Einzelkurve ist somit die versteckte vierte Kurve, die 4KS den Namen gibt.

 
Weiterführende Informationen zu 4KS stehen Ihnen auf zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bei Fragen wenden Sie sich an Ihren EVVA-Berater oder kontaktieren Sie EVVA unter:

EVVA Sicherheitstechnologie GmbH
Wienerbergstraße 59-65, 1120 Wien
T +43 1 811 65-0
F +43 1 812 20 71
M