An den Anfang der Seite scrollen
2020-12-04T23:20:52.5663671+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Eternit setzt Trend mit Großformat INTEGRAL-PLAN


Eternit setzt Trend mit Großformat INTEGRAL-PLAN

Schnörkellose Schlichtheit und Reduktion auf klare Linien – das ist das Wesen der neuen großformatigen Faserzementplatte INTEGRAL-PLAN von Eternit.

Präzise in Linien und Konturen

INTEGRAL-PLAN unterstützt mit ihrer Geradlinigkeit die moderne Architektur und bietet vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten für Dach und Fassade. Das neue Produkt überzeugt gerade durch seine zurückhaltende, flächige Wirkung, wodurch ein homogenes Erscheinungsbild entsteht.

Die Dachschräge bei Pult-, Zelt-, Sattel und auch bei Giebeldächern kann bis auf zehn Grad Neigung reduziert werden. Für First, Grat, Ort und Traufe bietet das System INTEGRAL-PLAN architekturgerechte Normdetails, die exakt auf die Bedürfnisse von Planern und Bauherren abgestimmt sind.

Die Platten sind in zwei Formen und 30 Farben zu haben. Mit einer Dicke von 8 mm hält INTEGRAL-PLAN größten Belastungen stand. Für Sturmfestigkeit sorgt die patentierte Schraubbefestigung. Weiters liefert die neue großformatige Dachplatte erhöhte Schalldämm-Eigenschaften. Sie entspricht ökologisch neuesten Standards und wird Ressourcen schonend produziert.

Stilvoll Energie gewinnen: Integrierte Solarlösungen

Speziell für INTEGRAL-PLAN entwickelte Eternit ästhetische und ansprechende Solarlösungen. So lassen sich Photovoltaik-Module perfekt und flächenbündig in die Dachlandschaft integrieren.