An den Anfang der Seite scrollen
2020-12-03T14:01:04.8388281+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Die neuen Kleinformate von Eternit: mehr Vielfalt geht nicht


Die neuen Kleinformate von Eternit: mehr Vielfalt geht nicht

Die ständige Weiterentwicklung des Fassadensortiments im Dialog mit Architektinnen und Architekten ist ein Ausdruck der kontinuierlichen Innovationskultur von Eternit. Kleinformate an der Fassade sind mit der Geschichte und dem Namen Eternit auf das engste verbunden, und das aktuelle Fassadentafelsortiment setzt auf eine umfangreiche Neuinterpretation dieses Klassikers.

Die filigrane Struktur und das spannende Wechselspiel der Konturen mit Licht, Schatten und Farbe verleihen Gebäuden eine einzigartige Oberflächenstimmung. Sind sie aus der der Nähe betrachtet feingliedrig und plastisch, so verwischen die Konturen auf die Distanz zu einer Fläche und wirken wie eine anschmiegsame Haut. Eine ausdrucksstarke Wirkung, die von der zeitgemäßen Architektur als Gestaltungsmittel soeben wieder entdeckt wird. Das neue, umfangreiche Sortiment an Kleinformaten von Eternit trägt diesem Trend Rechnung und ist mit über 30 verschiedenen Deckvarianten in 50 Standardfarben am Markt einzigartig.

Während Architektin und Architekt bei Eternit die optische Einmaligkeit zu schätzen wissen, sind es beim Verarbeiter die Vorzüge eines ausgereiften Systems und die umfangreichen Dienstleistungen, wie Gestaltungsvorschläge, Hilfestellung bei der Abklärung technischer Details, Verschnittoptimierung, In-time-Anlieferung usw., die die Entscheidung für Eternit leicht machen.

Mehr Infos unter www.eternit.at