An den Anfang der Seite scrollen
2020-11-29T01:57:58.8491094+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

AURiA-DESIGN: Prägende Eindrücke von Eternit


AURiA-DESIGN: Prägende Eindrücke von Eternit

Kurz nach der Markteinführung der facettenreichen AURiA Farbwelt stellt Eternit bereits die nächste Innovation vor: AURiA-Design steht für Fassadentafeln mit geprägter, plastischer Oberfläche, die die Formenvielfalt der Natur zum Vorbild haben.

„Strukturierte Oberflächen sind in der modernen Architek-tur gerade sehr im Trend. AURiA-Design wurde in intensiver Zusammenarbeit mit Architekten entwickelt. Eternit untermauert damit seine führende Stellung im Fassadenmarkt“, so Eternit-Vorstand Anders Holte.

Drei Oberflächenvariationen in edlem Naturgrau bilden das Standardsortiment. Der graue Farbton lenkt das Augenmerk auf das Design und hebt den Zementcharakter hervor, die Strukturierung verleiht den Platten räumliche Tiefe und ein lebendiges Licht- und Schattenspiel.

Individuelle Farb- und Strukturwünsche möglich

Der Produktionsprozess auf der Hatschek-Maschine eröffnet die Möglichkeit, die noch weichen Fassadentafeln mittels Prägeverfahren zu veredeln. Daher sind auch ganz individuelle Strukturwünsche, ebenso wie Farbwünsche, realisierbar.

AURiA-Design, in zwei Formaten und zwei Stärken erhältlich, lasierend beschichtet, passt im Innen- und Außenbereich. Die Planung, Verlegung bzw. Montage erfolgt wie bei den herkömmlichen Großta-feln mittels Schrauben, Nieten, Kleben oder Hidden Fix. Daneben punktet AURIA-Design auch mit einem äußerst attraktiven Preis.