An den Anfang der Seite scrollen
2020-12-01T08:30:03.6577032+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Die Dachtrends 2013 – Das Steildach


Die Dachtrends 2013 – Das Steildach
Ein Steildach ist besonders in geografischen Lagen mit Schnee reichen Wintern von Vorteil. Außerdem weisen Steildächer bessere thermische Eigenschaften auf, sie erschließen zusätzlichen Wohnraum und punkten mit größerer Wartungsfreiheit.

Die ideale Dacheindeckung für das Steildach ist die Toscana Dachplatte von Eternit. Sie ist aber auch schon ab flach geneigten 10 Grad zu verlegen, und macht damit auch diesen Trend mit. Die Toscana wartet mit zahlreichen anderen Vorteilen auf: Sie ist dank zweifacher Verschraubung besonders sturmsicher, wie alle Produkte aus dem Haus Eternit. Mit einem Plattenbedarf von nur zwei Stück pro Quadratmeter, was einem Gewicht von 18 Kilogramm entspricht, ist sie außerdem schnell und einfach zu verlegen.


Die Toscana Dachplatte ist dank einer umfangreichen Kampagne, unter anderem mit TV Spots und rund 3 Mio Postwurfsendungen, gerade medial Österreich weit präsent.

Die Toscana besticht mit  fließendem Design und mediterraner Schönheit, und sie macht jedes Dach zu einem echten Hingucker, egal ob Neubau oder Sanierung. Erhältlich in den vier Farben Classicrot, Rotbraun, Zinkgrau und Dunkelgrau trägt die Toscana auch individuellen Gestaltungswünschen Rechnung.


Sanierungsbonus kassieren
Beim Tausch eines alten Eternit-Dachs gegen ein neues können alle privaten Hausbesitzer bis zu 1000 Euro Bonus kassieren. Achtung: Die Aktion ist mit 31. Juli befristet!



Mehr Infos dazu finden Sie .