An den Anfang der Seite scrollen
2020-12-01T04:41:44.1098516+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

EGGER: Aufwand reduzieren - Qualität sichern


Aktualisierte Ausschreibungstexte und Holzbau Planungshandbuch neu von Egger
EGGER: Aufwand reduzieren - Qualität sichern

Der Holzwerkstoffhersteller EGGER aktualisierte mit März 2010 die bereits bestehenden Ausschreibungstexte für alle EGGER Produkte und ergänzte sie mit  Neuheiten aus den Bereichen Holzbau, Fußboden und EUROLIGHT Arbeitsplatten sowie mit den entsprechenden Informationen zu den Umweltproduktdeklarationen (EPDs).

Die aktualisierten Ausschreibungstexte wurden bereits hier auf der Baudatenbank integriert und können ab sofort genutzt werden. EGGER bietet seine gesamten Ausschreibungstexte auch auf CD an. Sollten Sie eine CD benötigen, wenden Sie sich bitte an unser Serviceteam unter 050 600 10500 oder schicken Sie ein E-Mail an holzbau@egger.com.

Holzbau Planungshandbuch neu
Weiters legt EGGER ab Mai 2010 das Holzbau Planungshandbuch neu auf. Es wurde vollständig überarbeitet und an die harmonisierten EU-Normen und Regelungen angepasst. Somit ist das Holzbau Planungshandbuch europaweit verwendbar.
Das Planungshandbuch dient als umfassendes Nachschlagewerk zum Thema konstruktiver Holzbau und den dafür verfügbaren EGGER Produkten und richtet sich an Zimmerer, Holzbaubetriebe, Bauingenieure, Behörden und Bauträger. Neben umfassenden Produktinformationen und anwendungstechnischen Empfehlungen für Planer, Handwerker und industrielle Verwender enthält es eine Übersicht der Zulassungen, Prüfberichte sowie Zertifikate. Dazu gehören insbesondere auch die für EUROSTRAND OSB sowie EGGER DHF und DFF vorliegenden Umweltproduktdeklarationen (EPDs) für die Gebäudezertifizierung.

Konstruktionskatalog inkl. neuen Brandschutzprüfungen
Der gesamte Konstruktionskatalog wurde aktualisiert und auf Basis neuer Brandschutzprüfungen nach der europäischen Prüf- und Klassifizierungsnorm EN 13501-2 „Klassifizierung von Bauprodukten und Bauarten zu ihrem Brandverhalten“ ergänzt. Neben der Gruppierung in die alten Klassen F30 / F60 werden nun auch die Klassifizierungen als REI-Klassen aufgeführt. Die Tabellen zur orientierenden statischen Vorbemessung im Verarbeitungsleitfaden wurden gemäß der Anforderungen des Eurocode 5 – EN 1995-1-1:2004 -  erstellt.