An den Anfang der Seite scrollen
2020-12-03T19:37:35.4003515+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Allclick stattet gesamtes Lager aus – modulare Fachbodenregale Lösen alle Bauherrnforderungen


Allclick stattet gesamtes Lager aus – modulare Fachbodenregale
Lösen alle Bauherrnforderungen

Lagerausstattung der Fa. Rico in der neuen Firmenzentrale in Wien

Nach einjähriger Bauzeit wurden die Arbeiten an der neuen Zentrale der Ricoh Austria GmbH in der Schillingstraße 6, 1220 Wien im November 2009 abgeschlossen. Die Zusammenführung der beiden Wiener Standorte ermöglicht bessere Kommunikation, mehr Flexibilität und schnelle Entscheidungen. Dies nicht zuletzt zum Vorteil der Kunden und Geschäftspartner von Ricoh.

NEUES LAGER
Damit die Geräte der Firma Ricoh nach Vertragsablauf hier wieder überholt und gelagert werden können, wurde auch in ein neues Lager investiert. Auf 900 m2 entstand das Lager für die Geräte sowie mit einer Bühne von 211m2 für das Archiv und das Kleinteileregallager.

STAHLBÜHNE
Die Stahlbühne für das Kleinteilelager und das Archiv ist geschraubt und mit Fachbodenregalen und Gittertrennwänden sowohl im Erd- als auch im Obergeschoß ausgestattet. Die Belastbarkeit beträgt 400kg/m2 Ganglast und 500 kg Feldlast für die Regale.

MINILEG-STECKREGAL
Im Erdgeschoß wurde das robuste Minileg Steckregal (Fachbodenregal) mit einfach verstellbaren Fachbodenebenen eingesetzt. Es besteht aus einem Grundregal, aus zwei Rahmen, Balken und Fachböden. Für eine Erweiterung werden nur mehr ein Rahmen, Balken und Fachböden benötigt. Tragende Fachbodenebenen werden mittels Auflagenbalken fi xiert, Zwischenebenen werden in die Fachbodenträger gehängt. Die Höhe der Fachboden ebenen ist variabel und kann alle 33mm eingestellt werden.

PALETTENREGALE
Bei den Palettenregalen kommen Speedclickgroßfachregale zum Einsatz. Die Speedclick Regale bestehen aus verschraubten Rahmen und Tragbalken.

FLEXIBILITÄT
Innerhalb kürzester Zeit setzte die Firma Allclick hier die Vorgaben für das Lager um. Obwohl die Schlüsselübergabe an die Firma Ricoh erst am 27. Oktober erfolgte, konnte das Lager noch im gleichen Jahr fertiggestellt werden.