An den Anfang der Seite scrollen

Bramac Aerlox Classic – Himmlisch leicht. Megastark.


Bramac Aerlox Classic – Himmlisch leicht. Megastark.

Für alle, die jetzt an eine Dachsanierung denken, gibt es nun eine echte Alternative zu Well- und Blechdächern. Mit dem neuen Dachsteinmodell von Bramac – dem Aerlox CLASSIC – ist der Firma Bramac eine echte Innovation auf dem Dachsteinsektor gelungen.



Mit dem Bramac Aerlox CLASSIC lässt sich ohne großen zusätzlichen Aufwand die Sanierung von Well- und Blechdächern durchführen. Eine ausgeklügelte Rezeptur und eine innovative Materialstruktur sorgen dafür, dass dieser Dachstein bis zu 30 % weniger wiegt als herkömmliche Dachsteine und Dachziegel. Und das bei gleicher Haltbarkeit und Festigkeit. Zusätzliche Verstärkungen der Dachstuhlkonstruktion sind daher nicht wirklich notwendig. Noch dazu wenn man bedenkt, dass sich die Hauptlast für den Dachstuhl aus der Summe von Wind- und gleichzeitiger Schneelast zusammensetzt. Das Holz der Dachstühle kann natürlich über die Jahre in Mitleidenschaft gezogen worden sein. Die nicht mehr ganz dichte, alte Eindeckung ist ja meist der Grund für die Sanierung eines Daches. Daher ist auf alle Fälle vor Beginn der Sanierung das Holz des Dachstuhles von einem Fachmann auf Feuchteschäden überprüfen zu lassen.

Nachdem die Vorarbeiten abgeklärt sind, kann mit der Eindeckung mit dem Bramac Aerlox CLASSIC begonnen werden. Der Bramac Aerlox kann ab einer Dachneigung von 13° - mit Unterdach lt. Norm –verlegt werden.
Obwohl der Aerlox CLASSIC ein bis zu 30 % geringeres Flächengewicht als alle anderen Dachstein- und Ziegeldeckungen aufweist, muss man auf keinen der Vorteile, welche Dachsteine haben, verzichten.
Den Produktentwicklern bei Bramac ist es gelungen, trotz des geringen Gewichtes, die nahezu gleiche Festigkeit wie alle anderen Dachsteine zu erzielen. Umfangreiche Labor- und Verlegetests  beweisen dies.



Der Bramac Aerlox Classic ist mit der für Dachsteine einzigartigen Protector Plus-Oberfläche – wie alle Premiummodelle von Bramac - ausgestattet. Mit dieser langlebigen und bewitterungsfesten Oberfläche hat der Aerlox auch beim Hageltest hervorragend abgeschlossen. Problemlos erreicht der Bramac Aerlox Classic die Hagelklasse 3. Dieser Wert bringt schon eine günstigere Versicherungsprämie für Ihre Hausversicherung. Schalltechnisch ist der Bramac Aerlox CLASSIC – wie alle anderen Dachsteine auch – Metalldeckungen bei weitem überlegen.

Trotz des geringen Gewichtes ist die Eindeckung mit Bramac Aerlox wesentlich sturmsicherer als großflächige Metall- und Faserzementdeckungen. Die Angriffsfläche für den Wind ist bei einer kleineren Elementfläche wesentlich geringer als bei großflächigen Bahnen und Deckelementen. Außerdem lässt sich der Aerlox CLASSIC  ganz einfach mit den dafür vorgesehenen Sturmklammern sichern. Natürlich gibt es zum Aerlox CLASSIC das komplette Sonderstein- und Zubehör Sortiment von Bramac.

Das perfekte Produkt für die Renovierung! Mit dem Aerlox CLASSIC von Bramac wird megastarker Dachkomfort himmlisch leicht.

Mehr Informationen finden Sie oder in unserem Aerlox Flyer.