An den Anfang der Seite scrollen
2020-11-23T19:34:24.8778125+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Sicheres Flachdach


Ein Dach kann nicht sicher genug sein
Sicheres Flachdach

Deshalb bietet AMANN die DachMarke unterschiedlichste Varianten der Absturzsicherung an, um das Baukoordinationsgesetz zu erfüllen. Zusätzlich ist eine qualitativ hochwertige Abdichtung und die professionelle Ausführung aller Anschlüsse am Dach Voraussetzung für einen jahrzehntelangen Schutz des Gebäudes vor allen Umwelteinflüssen.
Nach dem neuen Bauarbeiterkoordinationsgesetz können nun auch Eigentümer, Bauherren, Hausverwaltungen und Planer zur Rechenschaft gezogen werden, wenn Dachflächen nicht ausreichend gegen Absturz und Durchsturz geschützt sind, beziehungsweise keine ausreichenden Schutzmaßnahmen ergriffen werden können. Ebenfalls ist es für die Reputation eines jeden Verarbeiters und Architekten wichtig, wenn von ihm durchgeführte Bauvorhaben sicher den täglichen Witterungseinflüssen Stand halten und auch noch nach längerer Zeit keine Schäden aufgrund schlechter Materialien aufweisen.

Österreichische Innovation verhindert Durchstürzen
Eine innovative Entwicklung aus Österreich macht den Einbau von durchsturzsicheren Lichtkuppeln zum Kinderspiel. LIKUNET – die Abkürzung für LIchtKUppelNETze – heißt das zum Patent angemeldete System. Und wie immer sind die einfachsten Ideen die Besten. Zwischen den Acrylglasschalen der Sadler Lichtkuppel wird ein aus Stahldrähten gefertigtes Netz eingebaut. Die Lichtkuppel wird fix und fertig auf die Baustelle geliefert und kann sofort montiert werden. Aufwändige Zusatzeinrichtungen müssen nicht mehr eingebaut werden. Zusätzlich gibt es jetzt für alle, die bis Ende des Jahres ihre alten Lichtkuppeln gegen neue Sadler Lichtkuppeln mit integriertem Likunet eintauschen, die Verschrottungsprämie von 50 Euro pro Stück.