Produkt-Übersicht
Firmen-Übersicht
Service / Downloads
Branchenbuch

ISOVER VARIO


ISOVER VARIO
ISOVER VARIO
ISOVER VARIO
ISOVER VARIO
Feuchtigkeit im Dach kann vielfach schlimme Folgen haben. Das kommt häufiger vor, als man denkt. So wird auf der Baustelle sehr oft feuchtes Holz in die Dachkonstruktion eingebaut. Wenn zwischen dampfbremsenden Dachauflegebahnen und raumseitiger Dampfbremse Baufeuchte eingeschlossen wird, kann es zur Schädigung der Konstruktion bis zum Abfaulen der Dachstuhlhölzer und zu massivem Schimmelbefall kommen. Mit den rücktrocknenden Dampfbremsen ISOVER VARIO KM und VARIO KM DUPLEX, sach- und fachgerecht mit dem Systemzubehör verarbeitet, beugt man diesem Risiko vor.

1. Antackern, Abkleben, Abdichten: Aus für Feuchteschäden in nur drei Schritten. Sowohl ISOVER VARIO KM als auch ISOVER VARIO KM DUPLEX werden wie andere Dampfbremsfolien verarbeitet. Während die VARIO KM mit leichtem Übermaß (Durchhang) verlegt werden muss, können Sie bei der mit Spezialvlies verstärkten, robusten VARIO KM DUPLEX auf den Durchhang verzichten. Beide Produkte sind mit ausreichender, verklebter Überlappung und dichtem Anschluss an alle Durchdringungen zu verlegen.

2. Perfekter Schutz für die Dachkonstruktion: Die Klimamembrane VARIO KM/KM DUPLEX schützen alle Dachkonstruktionen perfekt gegen Feuchteschäden. Denn eingeschlossene Feuchte kann austrocknen, und dadurch wird Fäulnis verhindert. Der Grund dafür ist der variable sd-Wert (diffusionsäquivalente Luftschichtdicke) der innovativen Klimamembran, der zwischen 0,2 und 5 m liegt.

3. ISOVER VARIO KM und VARIO KM DUPLEX garantieren aufgrund ihrer variablen  Molekularstruktur fast uneingeschränkte Verwendbarkeit in allen Konstruktionen. Herkömmliche Dampfbremsfolien weisen, in Abhängigkeit der Produktspezifikation, Diffusionswiderstände von wenigen Metern bis zu 100 Metern auf. Damit passen sie sich nicht wie die VARIO Folien an die jeweiligen Temperatur und Feuchtigkeitsverhältnisse an, sondern sind nur in Schichtaufbauten verwendbar, bei denen alle Schichten bauphysikalisch aufeinander abgestimmt sind.

4. Auch bei Verwendung diffusionsoffener Dachauflegebahnen ist die Verwendung von VARIO KM/ VARIO KM DUPLEX bauphysikalisch sinnvoll, da diese die Austrocknung temporär durchfeuchteter Leichtkonstruktionen wesentlich beschleunigt und damit Sicherheit gegen Feuchtigkeit bietet.

5. Vielseitig einsetzbar. Die Klimamembrane VARIO KM/VARIO KM DUPLEX können sowohl im Neubau als auch in der Altbausanierung vielseitig eingesetzt werden. Ein Beispiel dafür ist die nachträgliche Dämmung im Dachgeschoßausbau – SANIDACH – von außen.

VARIO KM DUPLEX SYSTEMPAKET
Das System besteht aus 60 m2 „atmungsaktiver“ Klimamembran VARIO KM DUPLEX, einer Rolle Klebeband VARIO KB 1 (40 lfm) und 3 Kartuschen Dichtstoff VARIO DoubleFit.

Das Systempaket ist ausreichend für ca. 50 m2 Dach- und Wandfläche.

Informationsanfrage

Firmeninformation