oewapixel

Die Nummer 1 für Europa: wieder eins voraus


Die Nummer 1 für Europa:
wieder eins voraus
Die Nummer 1 für Europa:
wieder eins voraus
Die Nummer 1 für Europa:
wieder eins voraus
Die Nummer 1 für Europa:
wieder eins voraus
Die Nummer 1 für Europa:
wieder eins voraus
2011 wurden HTA-CE Halfenschienen erstmals mit der CE-Kennzeichnung ausgeliefert. Heute, ein Jahr später, ist HALFEN schon wieder einen Schritt weiter und beweist erneut seine Position als Technologieführer. Im Vergleich zur herkömmlichen Bemessung nach abZ zeigt HALFEN, dass sich technisch und wirtschaftlich optimierte Lösungen kontinuierlich verbessern lassen. Und wo die Vorteile der Bemessung von Halfenschienen nach der ETA (neu) gegenüber der allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung des DIBt genau liegen, zeigen die Vergleiche.

  • Internationales System
    Für die Ankerschienen gibt es ein übergreifendes europäisches Konzept, das in 30 Ländern uneingeschränkt gültig ist.


  • Wirtschaftlichkeit
    Das neue Schienensystem ist durch angepasste Ankerlängen und Abstände jetzt noch wirtschaftlicher.


  • Service
    Das Halfenschienen-Bemessungsprogramm unterstützt den Planer bei seiner Arbeit: Es ist einfach zu bedienen, erstellt prüfbare Ausdrucke und ermöglicht eine wirtschaftliche und optimierte Bemessung.


  • Sicherheit
    Durch die rechnerische Berücksichtigung von Betonfestigkeitsklassen, geometrischen Randbedingungen und beliebigen Lastkombinationen können Planer in allen Anwendungssituationen zulassungskonform arbeiten. Dadurch steigt die Rechtssicherheit und jegliche technischen und rechtlichen Diskussionen mit Baubehörden, Prüfingenieuren und Beratern entfallen. Die Halfenschienen bieten so maximale Planungssicherheit bei internationalen Projekten.


  • Einfluss
    Der Planer kann direkt Einfluss nehmen und die technisch und wirtschaftlich sinnvollste Lösung erarbeiten.


  • Qualität
    Durch detaillierte Vorgaben zur Eigen- und Fremdüberwachung der Produktion können wir jederzeit höchste Qualität garantieren.

Daran müssen sich andere jetzt messen lassen

Nach der neuen Bemessung gemäß europäischer technischer Zulassung ETA-09/0339 machen Halfenschienen ab sofort technisch und wirtschaftlich optimierte Lösungen möglich. Die bekannten und bewährten Vorteile einer flexiblen Befestigungsmöglichkeit in Verbindung mit einer einfachen, schnellen und sauberen Montage bleiben selbstverständlich auch nach optimierter Bemessung unverändert erhalten. Das gilt insbesondere bezogen auf die Anwendung oder den Einsatz von Ankerschienen als Verankerungssystem in Betonbauteilen. Mit der neuen HTA-CE Halfenschienen- Generation verbinden Sie durchweg Vorteile.

Die Vorteile der optimierten Bemessung auf einen Blick

  • Berücksichtigung beliebiger Lastanordnungen und Lastpositionen

  • Ausnutzung jeder Betonfestigkeitsklasse von C12/15 bis C90/105

  • Reduzierte Randabstände senkrecht und parallel zur Schienenachse

  • Unterschiedliche Tragfähigkeiten für gerissenen und ungerissenen Beton

  • Ermittlung einer Zulagebewehrung zur Tragfähigkeitserhöhung

  • Bestimmung der maßgebenden Bemessungsstelle ermöglicht wirtschaftlich optimierte Lösungen



Mehr informationen:



Informationsanfrage

Firmeninformation