Immer alles aus einer Hand!


Immer alles aus einer Hand!
Ein modulares Fenster? Na klar. Unzählige Optionen, unglaubliche Einfachheit: Dieses Modularitäts-Versprechen erfüllt kein anderer Entwickler von hochwertigen Fenster-, Türen- und Wintergartenlösungen so konsequent wie wir.

Unbegrenzt vielfältig präsentiert sich unser Aluminium-Fenstersystem FIN-Project: Schon bei der Wahl der Rahmen wählen Sie aus 1.092 Designmöglichkeiten. Wie wir das schaffen? Indem wir die Auswahl der Innenmaterialien bei FIN-Project um zwei Werkstoffe erweitert haben. Neben Aluminium und der Ganzglasoptik Cristal stehen Ihnen für die Gestaltung der Innenseite künftig auch Holz und – erstmals im Fensterbau – das nachhaltige Material ProRes zur Verfügung.

Unzählige Optionen, und doch unglaublich einfach – mit dem neuen Beratungstool Finstral Planer begleiten wir Sie bei Auswahl und Konfiguration.  Außen, Mitte, Innen, Rundherum: In allen vier Dimensionen des Fensters finden Sie schnell die immer passende Umsetzung Ihrer Vorstellungen.

Machen Sie sich selbst ein Bild: Besuchen Sie uns auf unserer Homepage .

FIN-Project: modularer Rahmenaufbau für Aluminiumfenster



Klares, schlichtes Aluminiumdesign, kombiniert mit hervorragenden Wärmedämmwerten: Das ist unser . Das wetterfeste und ästhetische Aluminium an der Außenseite ist nicht nur besonders pflegeleicht, sondern unendlich vielfältig in Bezug auf die Farbgestaltung. Die im Kern befindlichen hochwertigen Kunststoffprofile garantieren Ihnen außergewöhnliche Wärmedämmung und hohe Dichtheit. NEU: Für die Innenseite stehen Ihnen künftig auch Holz und das nachhaltige Material ProRes – eine Mischung aus recyceltem Kunststoff und Reisschalen – zur Verfügung.

ProRes: Immer ressourcenschonend


Nicht nur schön in Haptik und Optik, auch extrem robust und umweltfreundlich präsentiert sich unser innovatives Material : Ein Gemisch aus Reisschalen, einem natürlichen Abfallprodukt aus der Landwirtschaft, und PVC-Verschnitten, die bei der Fenster- und Türproduktion anfallen. Das Ergebnis: ein Material, das extrem widerstandsfähig ist und sogar selbst wieder recycelt werden kann. Erhältlich ist es in sechs natürlichen Farbtönen – von Grauweiß bis Terrabraun.

Cristal: Mehr Glas geht nicht!


bedeutet: Maximal viel Glas! Emailliertes Stufenglas überdeckt den Flügelrahmen – so entsteht eine vollflächige Glasfront.  Bei Cristal liegen die Beschlagbänder immer verdeckt, für eine noch leichtere, elegante Optik und beste Pflegeleichtigkeit. Die Produktlinie FIN-Project Cristal ist für Fenster und Hebeschiebetüren erhältlich. Für die Randemaillierung wählen Sie aus neun verschiedenen Farben – von Tiefschwarz bis Cremeweiß.

Holz/Alu: Natürliche Akzente im Innenraum

Die wertvolle Ressource Holz setzen wir dort ein, wo es sinnvoll ist: an der Innenseite. Dort schafft das edle Massivholz ein naturnahes Wohngefühl. Auch in flächenbündiger, gradliniger Ausführung für eine besonders elegante Optik.



Der Finstral Planer: in vier Schritten zum immer passenden Fenster


Wir bei Finstral möchten Architekten dabei unterstützen, ihren Ideen Raum und Aussicht zu geben. Unser neues Beratungstool, der Finstral Planer, begleitet Sie in vier einfachen Schritten beim Auswählen und Konfigurieren. Außen, Mitte, Innen, Rundherum: In allen vier Dimensionen des Fensters finden Sie schnell die immer passende Realisierung Ihrer Vorstellungen.