Produkt-Übersicht
Firmen-Übersicht
Service / Downloads
Branchenbuch

SW SICKERTUNNEL


SW SICKERTUNNEL
SW SICKERTUNNEL
SW SICKERTUNNEL
SW SICKERTUNNEL
RESCON® Stiegenelement
SW SICKERTUNNEL
SW Stauraum-Kanal
SW SICKERTUNNEL
SW ReCon MAUERSYSTEM

Für eine oberflächennahe, längsgestreckte und großflächige Versickerung

Die Versickerung von Oberflächenwasser, insbesondere von Park-, Verkehrs- und Dachflächen, wird häufig durch die örtlichen Gegebenheiten zum Problem. Ein hoher Grundwasserstand, ein nur bedingt sickerfähiger Boden oder auch der Mangel an oberirdischen Platzverhältnissen lassen oft keine üblichen Versickerungssysteme zu.

Der neue SW-Sickertunnel übernimmt hier die Rolle des Problemlöser. Statisch optimiert, kann er als hochwertiges Fertigteil mit geringer Einbautiefe modular verbaut werden und ist bei Bedarf auch für Schwerfahrzeuge befahrbar. Die Sickermodule können mittels Falzausführung rasch und einfach aneinandergereiht werden so entsteht in kürzester Zeit ein voluminöses Retentionsbauwerk.

Je nach Bedarf wird der SW-Sickertunnel mit bewährter Vorfiltermatte oder zusätzlich mit Adsorptionsfiltermatten ausgestattet. Über eine Probenahmemöglichkeit können jederzeit repräsentative Wasserproben entnommen werden. Der SW-Sickertunnel ist im Gegensatz zu Kunststoff-Versickerungsgalerien jederzeit zugänglich, so ist bei Bedarf auch noch nach Jahren eine Wartung möglich.

  • Kostengünstiges Versickerungssystem mit großem Retentionsraum. 
  • Durch sehr geringe Einbautiefe geringere Erdarbeiten und ideal bei hohem Grundwasserstand! 
  • Hochbelastbar und langlebig durch optimiertes Tunnelprofil und hohe Betongüte 
  • Je nach Anforderung, wahlweise integrierte Reinigungsstufen von Feinschlammrückhalt bis hin zu Adsorption von Kohlenwasserstoffen und Schwermetallen. 
  • Einfache Probeentnahme durch integrierten Probenahmeschacht. 
  • Jederzeit zugänglich für Inspektion und bei Bedarf auch für Wartungsmaßnahmen. 
  • Zulauf wahlweise über Rohrsystem oder über Einlauföffnungen in der Decke möglich.


RESCON® Stiegenelement


Schlank und unglaublich stark:

Eleganter, weil dünner: 5 cm machen den Unterschied zwischen herkömmlichen Stiegen und den ungewohnt schlanken RESCON-Stiegenelementen.

Gefertigt aus dem SW Hochleistungsbeton Rescon® hält dieses Stiegenelement in seiner Schlankheit allem stand, was kommt. Die nur 5 cm (!) dünne Stiege aus ultrahochfestem Beton erreicht eine Betondruckfestigkeit von über 130 Newton/mm², ein Wert, der fast dreimal so hoch ist wie bei herkömmlichem Beton

  • Große Auswahl: viele verschiedene Varianten erhältlich. 
  • Auf Kundenwunsch werden auch individuelle Sonderformen gefertigt. 
  • Problemlos und schnell einsetzbar: ein einziges Fertigteilelement. 
  • Attraktives Standard-Stiegenprogramm.


SW Stauraum-Kanal


Eine neue Generation Abwasserleitung

Schalungsgehärtet hergestellt im Gussverfahren besticht das Profil durch die hohe Qualität, große Funktionalität und die einfache Verlegeweise.

  • Qualität – laufende Eigen- und Fremdüberwachung 
  • Nachhaltigkeit – wirtschaftlich durch Langlebigkeit 
  • Betrieb – aggressivitäts-, brand- und formbeständig 
  • Wartung – begeh- und kontrollierbar, hochspülfest 
  • Planung – optimale Vereinigung von Speicher- und Ableitungskanal 
  • Sicherheit – lage- und formstabil, auftriebssicher und durch die prüfbare Rahmendichtung dauerhaft dicht


SW ReCon MAUERSYSTEM


Ästhetik und Gestaltungsfreiheit

Das SW-ReCon Mauersystem bietet ein umfassendes und komplettes Paket für ästhetische und funktionelle Stützmauern. Der Aufbau einer ReCon Mauer erfolgt nach dem Baukasten-Prinzip. Ein geniales System zum Versetzen kombiniert mit der hohen Qualität der Elemente garantieren kürzeste Bauzeiten.

  • Entwickelt und getestet für höchste Belastungen 
  • Individuelle Lösungen 
  • Beste Beständigkeit durch hohe Betonqualität 
  • verschiedene Texturoptionen (Granit, Kalkstein)

Informationsanfrage

Firmeninformation